Hansestadt Lübeck

Sinnbild der Macht und Bedeutung der Hanse
Art der Stätte:
Kulturstätte
Aufnahmejahr:
1987
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Ort:
Lübeck
Blick auf die Türme in der Lübecker Altstadt

Die Altstadt Lübecks, bekannt für die unverwechselbare Stadtsilhouette mit sieben Türmen, ist ein außergewöhnliches Sinnbild der Macht und historischen Bedeutung der Hanse, des Bunds der Kaufmannsstädte. 1987 wurde mit der Hansestadt Lübeck erstmals in Nordeuropa ein ganzer Stadtbereich in die Welterbeliste der UNESCO eingeschrieben.

UNESCO-Welterbetag 2020

Hansestadt Lübeck digital entdecken:

Erkunden

Auf einem Spaziergang mit...

Video entriegeln und Cookie zustimmen
Barbara Schwartz, Marketingleiterin der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH und Mitglied im Vorstand des Vereins UNESCO Welterbe in Deutschland e.V. berichtet, warum gerade die Obertrave und der Malerwinkel am Fuße des Doms ihre persönlichen Lieblingsplätze in der Altstadt sind.

#DailyDrone über Lübeck

Video entriegeln und Cookie zustimmen
Eine komplette Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe – die #DailyDrone fliegt über die Hansestadt Lübeck.

#DailyDrone: Holstentor in Lübeck

Video entriegeln und Cookie zustimmen
Die #DailyDrone zeigt die schönsten Ansichten des Holstentores in Lübeck.

Erfahren

Fünf Fragen an...

Video entriegeln und Cookie zustimmen
Alexander Matzka, Welterbebauftragter der Hansestadt Lübeck, und Carolin Grosnick, Mitarbeiterin der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH, stellen sich fünf Fragen über das verbindende Element der Welterbestätten.

Experimentieren