Speyerer Dom

Vorreiter romanischer Sakralarchitektur
Art der Stätte:
Kulturstätte
Aufnahmejahr:
1981
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ort:
Speyer
Speyerer Dom

Als größte romanische Kirche der Welt und Meilenstein in der Geschichte romanischer Architektur ist der Speyerer Dom ein Kulturerbe von außergewöhnlichem Wert. 1981 wurde er als Hauptwerk romanischer Baukunst in Deutschland in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen.

UNESCO-Welterbetag 2020

Speyerer Dom digital entdecken:

Erkunden

Dom zu Speyer - Lieblingsplatz

Video entriegeln und Cookie zustimmen
Anlässlich des digitalen UNESCO-Welterbetages 2020 zeigt Dom-Kulturmanagerin Friederike Walter ihren Lieblingsplatz auf der Spitze des Südwestturms.

Turm und Kaisersaal - zwei besondere Attraktionen am Dom

Video entriegeln und Cookie zustimmen
In Rund 60 Metern Höhe, auf der Spitze des Südwestturms, bietet sich ein gigantischer Blick auf den Dom und die Stadt. Dorthin gelangt man über den Kaisersaal, wo monumentale Fresken aus dem 19. Jahrhundert zu sehen sind.

Erfahren

Dom zu Speyer - 5 Fragen zum Thema Welterbe

Video entriegeln und Cookie zustimmen
Anlässlich des digitalen UNESCO-Welterbetages 2020 beantworten wir 5 Fragen zum Thema Welterbe. Der Dom zu Speyer ist die weltweit größte erhaltende Kathedrale der Romanik und bereits seit 1981 auf der Liste des UNESCO-Welterbes.

Experimentieren